(Columba livia fabricus)

0

Handgewebte Accessoires von Robyn Chamberlain

« Meine Geschichte »

Ich liebe es, schöne Dinge zu machen.
Diese Leidenschaft war eine treibende Kraft in meinem Leben, die ich nie in Frage gestellt habe. Ich entwerfe und gestalte ständig und fülle mein Skizzenbuch mit Ideen für das nächste Projekt. Ich kann mir meine Existenz ohne Kreativität nicht vorstellen.

Dieser Wunsch zu kreieren führte mich dazu, einen Bachelor of Fine Arts mit einem Hauptfach in Schmuckdesign und Metallschmiedekunst von der Nova Scotia Collage of Art and Design University im kanadischen Halifax zu absolvieren. Während meiner Zeit an der Universität begann ich, mich für Textilien zu interessieren. Ich fing an zu lernen, zu stricken, zu häkeln und versuchte mich sogar beim Sticken, aber als ich an einem einführenden Webkurs teilnahm, fingen die Dinge wirklich an zu klicken.

Ich habe mich in die Tradition des Handwebens verliebt. Das Wissen, wie man Stoffe herstellt, die Grundlage für so viele Alltagsgegenstände, erschien mir so mächtig und grundlegend. Ich war schnell begeistert von diesem neu entdeckten Kunsthandwerk und wusste, dass es eine Fähigkeit war, die ich weiterentwickeln wollte.

Ich habe einige Monate nach dem Studium an einer Weben-Lehre teilgenommen und meinen ersten Webstuhl gekauft (einen kleinen Tisch-Webstuhl aus zweiter Hand). Es gab kein Zurück mehr.
Eines hat zum anderen geführt und ich bin jetzt glücklich eine Goldschmiedin und Weberin.

« Studio-Praktik »

Ich habe eine tiefe Liebe zu Farbe und Textur. Meine Garderobe und Accessoires waren immer hell und mutig, und ich habe mich nie gescheut, in einer Menschenmenge ein buntes Outfit zu tragen.


Diese Vorliebe für Farbe, ein Faible für Fasern und eine geringe Obsession mit Muster sind die Hauptmotive bei der Erstellung jedes meiner gewebten Artikel.


Die meisten meiner Stücke haben ihren eigenen, einzigartigen Charme und geben eine klare Aussage über Individualität ab. Meine Arbeit ist sehr taktil und es macht mir Spaß, Materialien wie Baumwolle, Leinen und verschiedene Wolle zu verwenden, um die mit jedem Stück verbundenen körperlichen Erfahrungen zu erweitern.

« Ethisches Engagement »

Ein Element meiner Arbeit, das mir besonders in den letzten Jahren sehr wichtig geworden ist, sind die Auswirkungen auf die Umwelt.

Dies ist ein schwieriges Thema für eine eigenständige Kunsthandwerkerin. Ich bemühe mich jedoch, meine Studio-Praktik so umweltfreundlich wie möglich zu halten, mit folgenden Dingen:

  • Das Verwendung von zertifizierter Bio-Baumwolle und Bio-Leinen
  • Der Kauf von Wolle von tierfreundlichen Unternehmen
  • Auswahl von Unternehmen mit Low-Impact-Färbeverfahren
  • Aller meiner Stücke sind handgewebt, ohne elektrische Mechanisierung
  • Ständiges Nachdenken über meine Atelierpraxis, um Abfall zu vermeiden
  • Sammeln aller Garnreste (zur Verwendung als Füllmaterial in anderen Projekten)

Zwei der wichtigsten Punkte auf dieser Liste sind die Verwendung von organischen und tierfreundlichen Fasern. Diese Entscheidung bedeutet, dass jedes gewebte Stück mehr kostet. Ich halte es für meine Aufgabe, eine Änderung vorzunehmen und meinen Beitrag zu den traurigen und schädlichen Praktiken der modernen Faserindustrie zu begrenzen.

« Was Jetzt? »

Suchen Sie einen Schal oder ein anderes Accessoire, das zu Ihrem eigenen Stil und Ihrer Persönlichkeit passt?
Mögen Sie die Idee, etwas Originelles zu besitzen, das mit traditionellen Techniken von Hand gefertigt wurde?
Haben einige meiner Studio-Praktiken und Werte Ihr Interesse geweckt?

 

Wenn Sie irgendeine dieser Fragen mit Ja beantwortet haben, nehmen Sie sich bitte etwas Zeit, um die große Auswahl an gewebten Artikeln in meinem Online-Shop anzuschauen!

In oder um Leipzig wohnen? Besuchen Sie meinen Laden im historischen Capa Haus in Lindenau! Klicken Sie hier für alle Details.

Bild Copyright © Kerstin Dölitzsch / Picture Point

Vielen Dank und viel Spaß beim Erkunden!

« Studio-Praktik »

Möchten Sie mehr über meine Studio-Praxis und -Prozesse erfahren?

Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um die folgenden Links zu erkunden ...

Robyn Chamberlain owner of Craft Pigeon Weavery - Hand-weavng process and history

« Der rote Faden »

Erfahren Sie mehr über die Geschichte und die Elemente, die sich durch jeden gewebten Artikel ziehen.

Hand-weaving process - traditional loom

« Handwebprozess »

Entdecken Sie die faszinierenden und sorgfältigen Techniken des Handwebens.

« Ethische Beschaffung »

Demnächst! Erfahren Sie, wie ich bestrebt bin, ethisch produziertes Material zu beschaffen.

Robyn Chamberlain - Besitzer der Craft Pigeon Handweberei
Follow:
  • Instagram - Link -Craft Pigeon
  • Facebook - Link - Craft Pigeon
  • Pinterest - Link - Robyn Chamberlain
  • Twitter - Link - Craft Pigeon
  • Tumblr - Link -Robyn Chamberlain
Zahlungsarten
MasterCard Payment Logo
Visa Payment Logo
Payment in advance Logo
American Express Payment Logo
Robyn Chamberlain » Goldschmiedin und Handweberin
Jahnallee 61
04177 Leipzig
Germany

Copyright © Robyn Chamberlain 2019